Unsere Lösungen

Geografische Rufnummern und 032

Die Servicerufnummer mit Ortsnetzbezug

Der lokale Bezug der geografischen Rufnummern ist ihre Stärke. Sie sind international erreichbar und können wie Servicerufnummern mit intelligentem Routing verwendet werden. Da viele nationale Anrufer über Festnetz-Flatrates verfügen, entstehen ihnen meist keine Verbindungskosten. Die 032 ist eine Nationale Teilnehmernummmer ohne Ortsnetzbezug.

Einsatzmöglichkeiten

Genau richtig für Ihr Callcenter

Wegen des lokalen Bezugs und der flexiblen Kapazität ist die geografische Servicerufnummer ideal für

  • Kundenservice
  • Bestell-Hotlines
  • Informationsdienste
  • Promotion
FAQ

Gut zu wissen:

Geo-Nummern (oder auch lokale Rufnummern) sind Servicerufnummern, die aussehen wie normale ortnetzgebundene Festnetz-Telefonnummern, die im Netz jedoch virtuell eingerichtet und auf eine faktische Zielnummer geroutet werden. Damit sind alle Funktionen und Vorteile einer Servicerufnummer nutzbar. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Ortsnetzbezug des Anbieters.

032-Nummern sind Nationale Teilnehmerrufnummern, die keinem bestimmten Ortsnetz zugeordnet sind (in Deutschland gibt es kein Vorwahlgebiet bzw. Ortsnetz 032) und daher sind diese Nummern ohne Ortsnachweis nutzbar.

Geografische Rufummern werden nur Firmen oder Privatpersonen zugeteilt, die im  Vorwahlgebiet ihren Wohn- oder Firmensitz haben. Der Nachweis erfolgt per Personalausweis, HR-Auszug oder Gewerbeanmeldung.

Die Nummern sind weltweit (außerhalb Deutschlands davor mit „+49“ und ohne nachfolgende „0“) aus allen Fest- und Mobilfunknetzen erreichbar und damit die Servicenummern mit der größten Reichweite.

Geografische oder 032-Rufnummern werden von Netzbetreibern wie First Telecom abgeleitet zugeteilt. Sprechen Sie uns an!

Wie können wir Sie unterstützen?

Melden Sie sich gerne unter der Telefonnummer : +49 69 65006 – 0 oder schreiben Sie uns an
info (ät) first-telecom (punkt) de